Dienstag, 17. Juli 2012

Change the world

Die Welt dreht sich unaufhörlich und man versucht mit allen Mitteln sie zu verändern. Sei es: "was wäre wenn" zu denken, oder sich vorzunehmen , etwas in seinem Leben zu verändern.
So viele Menschen tun dies, doch die Welt dreht sich weiter und das Leben bleibt das gleiche.
Doch was ist, wenn man jemanden liebt, jedoch weiß, dass es keine weitere Chance nach einem Versuch gibt, weil die Freundschaft das Beste ist. Etwas zu akzeptieren, was man eigentlich gar nicht möchte, weil das was man hat so gut ist wie es ist, kann verdammt hart sein.
Es stellt sich heraus, dass einem die Freundschaft sogar mehr bedeutet als Liebe und wenn irgendjemand dieses Gefühl hat, hat er was großartiges erreicht und man sollte alles dafür geben um diese Freundschaft zu erhalten egal wie schwer es einem fällt, denn sie ist wunderbar.
Die kann sehr verletzend sein, weil die Gefühle für jemanden nicht von heute auf morgen einfach so verschwinden. Es kann dazu kommen, dass man sich fragt, was will ich in meinem Leben überhaupt erreichen und anfangen?
Man stellt sich jeden einzelnen Tag die Frage: "Was wäre gewesen, wenn wir einfach 'nur' Beste Freunde geblieben wären, aber letzten Endes merkt man nach den 1. Versuch, dass man das Beste Freunde sein bereut hätte.


XOXO

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass ihr es bis hier unten geschafft habt und freue mich über jedes Kommentar.
Denkt bitte daran, dass ihr euch alle nett und zuvorkommend behandelt.
Kommentare, die beleidigend sind oder nicht zum Post passen, werde ich entfernen. Desweiteren gilt dies auch für Kommentare mit der Aufforderung dem Blog zu folgen. Ich suche mir die Blogs, denen ich folge, alleine aus.
Falls ihr Fragen habt, schreibt mir eine Mail an: that.is.the.life94@gmail.com