Mittwoch, 8. August 2012

And everything is going be alright again. Part 2

Hey alle zusammen,

weiter geht es nun mit meiner Geschichte um Johanna und Nicholas. Viel Spaß.

XOXO

Teil 2


Johanna verdrängte den Gedanken schnell wieder und machte den Wasserhahn aus. Sie zog sich ihre Schuhe aus und glitt langsam ins heiße Wasser. Zuerst starrte sie an die Wand, ihre Gedanken wieder zu Nicholas übergingen. >>Flashback 9 Tage vorher>>Nach dem Abend bei Johanna, haben die beiden sich eine Woche nicht gesehen, da sie beide sehr viel für die Schule machen mussten. Sie hatten sich für den Nachmittag verabredet, da sie auch nochmal zusammen in die Stadt wollten. „Hallo mein Schatz, wie geht es dir?“ fragte Johanna nachdem sie Nicholas küsste. Nicholas erwiderte den Kuss „Mir geht es gut und dir?“ fragte er, während er ihre Hand nahm und sie gemeinsam durch die Stadt gingen. „Mir geht es auch gut, aber ich habe dich vermisst.“ gestand sie verlegen. „Ich dich auch, hast du einen bestimmten Wunsch, was du dir kaufen möchtest?“ fragte Nicholas während die beiden durch die Stadt ging und Johanna immer wieder bemerkte, dass Nicholas anderen Mädchen auf den Arsch und den Busen guckte, aber nichts sagte aus Angst ihn zu verlieren. „Nein, ich brauche nichts Bestimmtes. Du?“ Nicholas nickte: „Ich muss für meinen Opa noch ein Geburtstags Geschenk kaufen, habe aber überhaupt keine Idee. Hilfst du mir ein Geschenk zu finden?“ Johanna nickte und gemeinsam gingen sie in ein Buchladen. Nicholas fand ein gutes Buch für seinen Opa und die beiden machten sich auf den Weg zu Johannas Haus. Da Johannas Eltern da waren, und mit Nicholas nicht auskamen, küsste Johanna Nicholas leidenschaftlich und flüsterte ihm zu: „Ich komme so gegen halb 11.“ Nicholas freute sich und machte sich auf dem Heimweg.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass ihr es bis hier unten geschafft habt und freue mich über jedes Kommentar.
Denkt bitte daran, dass ihr euch alle nett und zuvorkommend behandelt.
Kommentare, die beleidigend sind oder nicht zum Post passen, werde ich entfernen. Desweiteren gilt dies auch für Kommentare mit der Aufforderung dem Blog zu folgen. Ich suche mir die Blogs, denen ich folge, alleine aus.
Falls ihr Fragen habt, schreibt mir eine Mail an: that.is.the.life94@gmail.com