Sonntag, 5. August 2012

Home sweet home

Hey alle zusammen,

ich bin seit etwa 18 Stunden wieder zuhause und fühle mich super wohl.
Ich hatte einen super schönen Urlaub in Schweden mit viel Sonne und Wasser. Wir sind viel mit dem Auto gefahren um uns verschiedene Städte und Burgen anzusehen.
Obwohl wir kein schwedisch konnten, haben wir uns sehr gut zurecht gefunden, weil die Schweden nahezu perfekt Englisch sprechen. Das liegt daran, dass die englischen und amerikanischen Filme nicht synchronisiert werden, sondern mit untertitel sind.
Ich weiß ja nicht, ob ihr von Henning Mankell die Krimis mit dem Komissar Wallander kennt, aber vielleicht kennen eure Eltern den. Auf jeden Fall ist Mankell Schwede und in einigen Romanen kommt es zu einer Verfolgung in der Stadt Ystad. In Ystad hat der Komissar auch einen Bäckerei, wo er ab und zu Kuchen ist: Das Wallandergebäck. Natürlich haben wir eine besondere Ystadrundfahrt erlebt, nämlich die Schauplätze der Wallanderfilme und wie es sein muss haben wir auch ein Wallandergebäck gegessen. Ich fand es sehr süß, außerdem war das Gebäck mit Amarettolikör.
Was bei einem Schwedenurlaub nicht fehlen durfte, war ein Besuch in einem schwedischen Ikea. Der war aber nicht so besonders, da die schwedischen Ikeas den deutschen sehr ähneln.
Habt ihr schonmal vor einem Turm gestanden und das Gefühl gehabt, dass der Turm gleich auf euch fällt? Nein? Ich bis zu meinem Urlaub auch nicht. In der Stadt Malmö gibt es einen schiefen Turm und wenn man nach oben guckt denkt man, dass der Turm fällt.
Ein besonderes Ereignis war der Besuch der Astrid Lindgren Welt. Ich hoffe ihr alle kennt die Geschichten von Astrid Lindgren wie zum Beispiel Michel aus Löneberga oder Die Kinder von Bullerbü.
Es war einfach toll die Figuren seiner Kindheit sozusagen live zu treffen, obwohl man sie leider nicht verstanden hat, aber da man die Geschichten kennt, war es einfach den Stücken zu folgen.
Das wars ersteinmal von mir. Ich werde in den folgenden Tagen ein paar Bilder aus meinem Urlaub hochladen und euch an dem schönen Land teilhaben.

Ich hoffe ihr genießt eure Sommerferien.

XOXO

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass ihr es bis hier unten geschafft habt und freue mich über jedes Kommentar.
Denkt bitte daran, dass ihr euch alle nett und zuvorkommend behandelt.
Kommentare, die beleidigend sind oder nicht zum Post passen, werde ich entfernen. Desweiteren gilt dies auch für Kommentare mit der Aufforderung dem Blog zu folgen. Ich suche mir die Blogs, denen ich folge, alleine aus.
Falls ihr Fragen habt, schreibt mir eine Mail an: that.is.the.life94@gmail.com