Dienstag, 13. Mai 2014

[Unboxing] Müller Look Box Mai 2014

Hallo ihr süßen,

vielleicht etwas spät aber, besser als nie, seht ihr hier nun den Inhalt der Müller Look Box für den Monat Mai.
Ich selber habe total vergessen mich anzumelden, aber meine süße Schwester hat daran gedacht und nun halte ich sie in meinen Händen und freue mich darauf sie euch zu zeigen.

So kam die Box bei mir an.


In einem knall grünen Karton und dem silbernen Müller Logo kommt diese Box daher und ich finde dieses grün wirklich super für den Frühling.

Wie bei den DM Boxen ist ein Bändchen und Papier um die Produkte gewickelt. Auf diesem Bändchen steht "Müller macht dir glücklich."


Wenn man das Bändchen öffnet und das Papier zur Seite legt, kommt der Flyer mit den enthaltenen Produkten zum Vorschein.

Hier sieht man alle Produkte auf einen Blick. Oben rechts in der Ecke steht, dass die Box einen Gesamtwert von über 40 Euro besitzen soll. Dies kann man leider nicht nachvollziehen, da die einzelnen Preise nicht bei den Produkten dabei steht. Meiner Meinung sehr schade.

Gut hingegen finde ich, dass hier eine Schritt für Schritt Anleitung für einen Look mit der enthaltenen Lidschattenpalette ist.

Viele kennen den Inhalt bestimmt schon, aber hier ist er nochmal zu sehen.

Ich wusste auch schon, was drin ist, finde es aber trotzdem toll, diese Produkte selbst auszupacken.

Kommen wir nun zu den einzelnen Produkten.






Das Parfum heißt Rebecca Bonbon in Paris. Es kommt in einer hübschen Verpackung und einem ovalen Flakon an. Der Duft ist sehr frühlingshaft, allerdings bin ich nicht gut im Düfte beschreiben und ich konnte auch keine Duftnoten auf der Verpackung erkennen.






 Wasserfeste Mascara von Essence. Die erste Farbabgabe war schrecklich wie ihr sehen könnt. Jedoch hat sie beim Wimpern tuschen viel vom Produkt abgeben.
Beim letzten Bild seht ihr meine Wimpern linsk mit Mascara und rechts ohne Mascara.







 Ein Lipgloss von Make up Factory. Sehr dunkler Ton, auch wenn es auf dem Bild nicht so aussieht, in Echt ist er dunkler. Ich bin leider überhaupt kein Lipglossfan. Meine Schwester darf ihn gerne ausprobieren, wenn sie wieder da ist, ansonsten kommt er weg. Er ist meiner Meinung nach viel zu klebrig.






Ein schönes Mintgrün von Manhatten für den Frühling. Werde ich auf jeden Fall mal ein Nageldesign mit machen.






Eine Lidschattenpalette ebenfalls von Rebecca Bonbon. Diese heißt Rebecca Bonbon in New York, was ich Aufgrund meines Urlaubs sehr passend finde!
Die Swatches sind ohne Base gemacht und ich muss sagen ich hätte nicht gedacht, dass die hellen Farben so gut pigmentiert sind.







Ein Astor Lippenstift in einem leichten Orangeton. Auch hier ist die Farbe auf den Lippen leider nicht die Originalfarbe in der Realität.


Allen in allem ist das eine sehr tolle Box und ich freue mich schon die Produkte zu benutzen.



(Da ich zur Zeit im Urlaub bin und nicht ununterbrochen Internet  habe, kann es dauern, bis ich eure Kommentare freischalte und beantworte. Habt also ein bisschen Geduld.)


XOXO
 eure Paula


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass ihr es bis hier unten geschafft habt und freue mich über jedes Kommentar.
Denkt bitte daran, dass ihr euch alle nett und zuvorkommend behandelt.
Kommentare, die beleidigend sind oder nicht zum Post passen, werde ich entfernen. Desweiteren gilt dies auch für Kommentare mit der Aufforderung dem Blog zu folgen. Ich suche mir die Blogs, denen ich folge, alleine aus.
Falls ihr Fragen habt, schreibt mir eine Mail an: that.is.the.life94@gmail.com