Freitag, 30. Januar 2015

Makeuplove wird 1

Hallo ihr Hübschen,

wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, feiert die liebe Julie 1 jährigen Bloggeburtstag und hat deshalb ein super tolles Gewinnspiel laufen, bei dem ich jetzt noch mit machen möchte.

Bevor es zu dem Amu kommt, möchte ich euch die 3 Hauptakteure meines Amus vorstellen und euch alle meine verwendeten Produkte kurz zeigen.

Als erstes möchte ich euch einen Lidschatten vorstellen, den mir Julie zu meinem Geburtstag geschenkt hat. *Trommelwirbel* Taaadaaa es ist Naked Lunch.









Der Lidschatten ist wirklich ein Traum und als ich das Paket von Julie aufgemacht habe, bin ich erstmal kreischend in meinem Zimmer herum gerannt.
Liebes, ich danke dir von ganzem Herzen für diesen tollen Lidschatten. :*****

Kommen wir zum zweiten Lidschatten, den ich für den Look benutzt habe, nämlich Antiqued. Ein sehr schönes Braun mit leichten Glitzerpartikeln, mit dem mich die liebe Julie angefixt hat und ich ihn sofort haben musste.






Zu guter letzt der 3 Lidschatten für mein Geburtstagamu für Julie. Es ist Cranberry. Eine große Liebe meinerseits und ein unglaublich schöner Lidschatten.






Diesmal haben meine Schwester und ich uns die Überraschung erlaubt und haben ihn Julie zum Geburtstag geschenkt. Hier könnt ihr das Amu sehen, welches sie gezaubert hat.


Desweiteren hier nun ein Gesamtbild meiner benutzen Produkte.




Ich will euch nicht länger auf die Folter spannen, hier ist mein Geburtstagsamu, welches ich der super süßen Julie widme! <33








Ich habe als erstes den Too Faced Eyeshadowprimer aufgetragen und anschließend den Paint Pot Painterly. Als nächstes habe ich Naked Lunch auf das gesamte bewegliche Lid aufgetragen und ein bisschen in Richtung Lidfalte verblendet. Anschließend habe ich Antiqued in die Lidfalte gegeben und gut verblendet. Ebenfalls in die Lidfalte gegeben und verblendet habe ich Cranberry. Antiqued und Cranberry sind auch gemeinsam am unteren Wimpernkranz zu sehen. Für meine Augenbrauen habe ich den Brow Pencil von Benefit verwendet.
Auf den Lippen trage ich von Mac Russian Red und den dazu gehörigen Lipliner Kiss me quick.

Wer auf dem Gesamtbild genauer hinguckt, merkt schnell, das man dort weder meinen Augenbrauenstift, noch eine Mascara sieht. Den Augenbrauenstift habe ich vergessen mit zu fotografieren und ich Schussel habe auch gar keine Mascara aufgetragen. Dies habe ich allerdings erst abends beim abschminken bemerkt. Neue Fotos habe ich nicht gemacht, da ich meine Wimpern auch ohne Mascara sehr schön finde.

Wie findet ihr den Look?
Wünscht ihr euch Reviews zu bestimmten Produkten?

Bis heute Abend 20 Uhr könnt ihr noch bei Julies Gewinnspiel mitmachen.


XOXO



Mittwoch, 28. Januar 2015

[HAUL] Neuzugänge in meiner Nagellacksammlung

Hallo ihr Hübschen,

in letzter Zeit sind ein paar neue Nagellacke bei mir eingezogen, die ich euch kurz vorstellen möchte.



Ich wollte schon immer einen matten Topcoat und dank der lieben Jana von anothergirlsbeautycase habe ich einen bei Kiko gefunden und sofort gekauft.
In der aktuellen p2 LE gab es diesen wunderschönen Nagellack, der unendlich oft auf Instagram gezeigt wurde und ich nicht drum rum kam ihn mir ebenfalls zu kaufen.
Als letztes ein neues Mitglied in meiner Essiefamilie nämlich thight high, welcher ebenfalls dank Instagram bei mir einziehen durfte.










Ich bin schon sehr gespannt, wie sich die Lacke lackieren lassen und vorallem, ob der matte Topcoat gutmattiert und wie sich der p2 Nagellack ebenfalls als Topcoat macht. In meinem Kopf schwirren schon einige Ideen für Designs herum und ich hoffe, dass ich sie euch bald präsentieren kann.

XOXO






Montag, 26. Januar 2015

Flopprodukte #1

Hallo ihr Hübschen,

wie ihr im Titel unschwer erkennen könnt, geht es heute um meinen ersten Floppost. Ich habe 3 Produkte, mit welchen ich persönlich nicht zufrieden war.



Wie ihr erkennen könnt, sind alle Produkte von Balea, was einfach daran liegt, dass ich "ein DM Kind" bin, wie meine Schwester gesagt hat.


Was Shampoo angeht, bin ich eigentlich recht anspruchslos, aber das Shampoo war für mich ein absolutes No Go. Laut Verpackung soll es nach Erdbeeren riechen, dies war jedoch nicht der Fall. Egal, ob man etwas weniger oder etwas mehr genommen hat, das Shampoo hat überhaupt nicht nach Erdbeeren gerochen. Es war eher ein sehr künstlicher nach Erbrochenen Geruch. Sehr sehr unangenehm


Ich wollte schon immer mal ein Duschpeeling ausprobieren und da kam das limiterte Duschpeeling von Balea gerade richtig. Wenn man an der Tube schnuppert, kam einen ein sehr starker Zimt Geruch entgegen und den Apfel hat man leider überhaupt nicht gerochen. Von der Anwendung her, hat es mir so gar nicht zu gesagt, weil ich mich nicht gereinigt gefühlt habe und sogar das Gefühl, dass sich ein leichter Film auf meine Haut legt und das will ich nicht! Zudem hat das Peeling unsere Dusche verstopft, was ich auch nicht haben will.


Das Balea 3 in 1 Peeling gehörte früher zu meinen absoluten Lieblingen und ich konnte nicht ohne. Inzwischen hat sich das geändert und ich fand das Peeling alles andere als gut. Die Konsistenz war mir zu fest, die Peelingkörner zu klein und ich hatte nicht das Gefühl, als sei mein Gesicht gepeelt wurden.


Kennt ihr die Produkte oder habt sie sogar?
Wie findet ihr sie?

XOXO

Freitag, 16. Januar 2015

Aufgebraucht #5

Hallo ihr hübschen,

da der Dezember bei mir sehr stressig war, habe ich meinen Kosmetikmüll aus dem letzten Jahr mit rüber genommen und möchte jetzt mit einer leeren Tüte ins neue Jahr starten.
Die leeren Produkte die hier nun sehen werdet, liegen schon seit November in meiner Aufgebrauchttüte und ich möchte noch erwähnen, dass ich mir den Großteil mit meiner Zwillingsschwester teile und somit einige Produkte schneller leer gehen, als wenn man alleine ist.

Hier seht ihr ein Gesamtbild. Im Vergleich zu meinem letzen Post im Novemer, ist das ziemlich wenig.







Fangen wir mit den Produkten für die Haare an.



Das Head&Shoulders Shampoo habe ich mir geholt, weil ich ab und zu mit Schuppen zu kämpfen habe. Es hat seinen Job getan,jedoch hatte ich danach eine ziemlich trockene Kopfhaut. Nicht nachgekauft.

Das Balea Shampoo hat sehr angenehm gerochen und vor allem meine Haare gut gepflegt. Wird nachgekauft.

Das Taft Ultra Styling Gel habe ich schon ziemlich lange in Gebrauch, da ich es wenig genutzt habe. Es hatte einen angenehmen Geruch und hat meine Haare gut fixiert. Nicht nachgekauft, da ich keine Verwendung mehr dafür habe.

In der Lushtüte war die Dirty Hair Cream, eine fixierende Haarcreme als Probe enthalten. Der Geruch war eher unangenehm und auch die Handhabung war etwas schwierig. Leider hat sie meine Haare nach dem Benutzen sehr verklebt, die Fixierung war jedoch sehr gut. Nicht nachgekauft.

Das Haarspray von Rusk hatte meine Schwester in ihrer Glossybox und da sie keine Verwendung für hatte, hab ich es aufgebraucht. Das Haarspray roch angenehm nach Kokos und hat sehr gut fixiert. Leider war der Druck so hoch, das meine Frisur, sobald ich das Haarspray aufgesprüht habe, ziemlich zottelig aussah. Nicht nachgekauft. 



Als nächste geht es mit den Produkten für mein Körper und meine Hände weiter.



Die Balea Handcreme roch leicht nach Kamille und hat durch ihre Reichhaltigkeit meine Hände sehr gut gepflegt und war sehr ergiebig. Nachkauf möglich.

Das Rexona Deo habe ich geschenkt bekommen. Es hatte einen unangenehmen Duft und hat zudem weiße Fussel hinterlassen. Desweiteren ist Aluminium enthalten, worauf ich bei meinen Deos verzichten möchte. Nicht nachgekauft.

Die Isana Creme Dusche Kokos hat meine Haut gut gesäubert und einen angenehmen Kokosduft hinterlassen. Nachkauf möglich.

Das Fa Deo ist mein liebstes Sprühdeo, da es ohne Aluminium ist. Super Geruch und guter Schutz. Schon in 2 facher Ausführung nachgekauft.

Das Essence Parfum hatte ich in einem Tauschpaket und habe es sehr gerne getragen. Der Geruch war sehr angenehm. Es ist zudem mein erstes Parfum überhaupt, welches ich aufgebraucht habe. Nachkauf möglich.

Zu guter Letzt die Produkte für mein Gesicht und meinen Mund.


Die Dontodent Mundspülung ist sehr ergiebig und hinterlässt ein sauberes Gefühl. Schon nachgekauft.

Die Dontodent Zahnpasta Pink Grapefruit war schrecklich. Sie hat überhaupt nicht nach Grapefruit sondern mega künstlich geschmeckt. Kein Nachkauf möglich, da sie limitiert war.

Das Gesichtswasser von Balea ist aus meiner Gesichtspflege nicht mehr wegzudenken. Schon nachgekauft.

Die Ebelin Maxipads haben ihren Zweck erfüllt, jedoch erfüllen die normalen Wattepads genau das gleiche. Nicht nachgekauft.

Die Balea Abschminktücher sind aus meiner Abschminkroutine nicht mehr wegzudenken. Sie entfernen mein Makeup gut. Schon nachgekauft.


Habt ihr eure Aufgebrauchttüte leer mit ins neue Jahr nehmen können?
Kennt ihr Produkte oder habt ähnliche Erfahrungen gemacht?


XOXO






Mittwoch, 14. Januar 2015

Bloggeburtstag...jedenfalls so halb

Hallo ihr hübschen,

Ich habe festgestellt, das am 14.1.2014 mein erster Post online ging und ich den Entschluss gefasst habe, über Beauty zu bloggen. Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht und ich schon 1 Jahr über Beauty schreibe. Angefangen zu bloggen habe ich allerdings schon am 16.07.2012 allerdings hatte das so gar nichts mit Beauty zu tun, sondern mit meinem Leben und meinen Gedanken,die teilweise wirklich sehr persönlich waren.

Da ich dann aber umgeschwenkt bin, möchte ich euch einfach DANKE sagen für das tolle Jahr, was wir miteinander verbracht haben. Danke für die tolle Unterstützung. Danke für die ganzen Tipps, wie ich was wie verbessern könnte und Danke das es euch gibt!
In diesem Jahr habe ich ganze 82 Post veröffentlich, ganze 161 Kommentare von euch, ohne meine Antworten, und über 12 Tausend Seitenaufrufe.
Zudem folgen mir 38 Follower über GFC, 5 Follower über Blog-Connect, 23 Follower über Bloglovin, 331 Follower über Instagram und 18 Follower über Twitter. 






Deshalb habe ich mir überlegt, gibt es etwas zu gewinnen.

Set 1 besteht aus meinem liebsten Essie Nagellack Bahama Mama, sowie einem Top- und einem Basecoat von p2.




Set 2 besteht aus dem Zoevapinsel 221, sowie dem Pinselreiniger von Ebelin und dem Lidschatten Oh it's toffeful, der letztes Jahr aus dem Sortiment gegangen ist.




Set 3 besteht aus dem Kikoblush 03 Rose an the Azalea, sowie 2 Masken.



Das 1 Set könnt ihr über Instagram gewinnen.

Set 2 und 3 werden hier auf dem Blog verlost.

Was ihr dafür tun müsst?

Seid oder werdet Follower meines Blogs über GFC, Bloglovin oder Blog-Connect. (Voraussetzung zur Teilnahme) 

Ansonsten müsst ihr nur den Anweisungen im Rafflecopter folgen.


a Rafflecopter giveaway

Gerne könnt ihr dieses Bild bei euch in der Sidebar verlinken.




 Das Gewinnspiel startet heute mit diesem Post und geht bis zum 14. Februar 2015.


Nun wünsche ich euch allen viel Glück, und freue mich auf das weitere Jahr 2015!



XOXO