Samstag, 11. April 2015

[1 Produkt - 2 Meinungen Review] Lush Ultrabland Gesichtsreiniger

Hallo ihr Hübschen,

als Beautybegeisterte ist man immer auf der Suche nach DEM perfekten Abschminkprodukt und ich habe eins gefunden, mit dem ich sehr zufrieden bin. Die Rede ist von Ultrabland von Lush. welchen ich euch hier schonmal gezeigt habe.
Ich bin einfach mal zu Lush und habe nach einem Produkt zum Abschminken gefragt und das empfohlen bekommen, sodass ich es einfach gekauft habe. Seitdem benutzen Marie und  ich es relativ häufig und   möchte euch heute unser Meinungen dazu sagen.





obere Reihe: v.l.n.r. Syrup, Geleyeliner, wasserfeste Mascara, matter Lidschatten
untere Reihe: Russian Red
Das ist die Menge die ich für die Hand benutzt habe.
So sieht das aus, nachdem man alles gut verreibt.
Hier erkennt ihr einen ganz leichten Stain von Russian Red und auch bei der Mascara musste ich sehr gut rubbeln, damit ich alles abbekomme.


Paulas Meinung: 
Ich finde die Handhabung von Ultrabland ziemlich simple und komme auch sehr gut damit zurecht. Für mein Gesicht ohne die Augen nehme ich in etwa dieselbe Menge, die ich hier auf den Fotos genommen habe und ungefähr das doppelte für beide Augen, je nachdem, wie stark das Amu ist. Nachdem ich alles mit Wattepads oder Kosmetiktüchern abgenommen habe, ist ein leichter Film auf meiner Haut und sie glänzt etwas, was durchs waschen mit Wasser aber wieder weg ist. Nun ist mein Gesicht sauber und ich zufrieden.
Für mich ist Ultrabland ein tolles Produkt, welches ich sehr gerne benutze, jedoch produziert man durch das Abnehmen mit Wattepads/ Kosmetiktüchern Unmengen an Müll und das möchte ich gerne vermeiden, deswegen werde ich mir Ultrabland nicht mehr nachkaufen, kann ihn aber jedem super empfehlen.

Maries Meinung:
Ich kann mich Paula bei der Handhabung nur anschließen. Es ist super easy und ruck zuck hat man das Produkt auf dem Gesicht oder den Augen verteilt. Für manche Mascaras brauche ich aber etwas mehr Produkt als oben auf dem Bild, weil ich ziemlich viel rubbeln muss. Das ist natürlich auch eher schädlich für die Wimpern, um so doller ich rubble um so mehr Wimpern verliere ich. Der Film nach dem Abschminken geht wie Paula schon gesagt hat durch das Abwaschen wieder weg und danach ist mein Gesicht sauber und es fühlt sich auch sehr gepflegt an. 
Ultrabland ist ein echt gutes Abschminkprodukt und da es von Lush kommt hat es auch recht gute und natürliche Inhaltsstoffe! Doch auch ich würde mir Ultrabland nicht noch mal kaufen, da ich doch zu viele Wattepads verbrauche und ich eben doch ziemlich rubbeln muss. Ansonsten kann ich es aber nur empfehlen-schaut es euch an,wenn ihr mal was Neues ausprobieren wollt!



 XOXO

 

Kommentare:

  1. Ich bin immer auf der Suche nach einem guten Gesichtsreiniger, viele sind ja leider eher Mist. Ich benutze im Moment die Reinigungsbutter von The Body Shop (wie ca. jeder andere auch;) und bin recht zufrieden. Diesen Cleanser muss ich mir auf alle Fälle merken, besonders wegen der guten Inhaltsstoffe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Reinigungsbutter von TBS wollte ich mir auch mal zum testen zulegen.

      Liebste Grüße
      Paula <3

      Löschen
  2. Ich habe Ultrabland in Schweden benutzt uns habe kein einziges Wattepad dabei verbraucht. ;)
    Man kann ihn einfach mit einem meiner geliebten Microfaser-Kosmetiktücher oder einem wiederverwendbaren Abschmink-pad von ebelin abnehmen. Was mich dennoch vom Nachkauf abgehalten hat war der Geruch, der mich irgendwie an Schweineschmalz erinnert hat. *schüttel*

    Liebe Grüße ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt wiederverwendbare Abschminkpads von ebelin?
      Da muss ich unbedingt mal nach schauen beim nächsten dm einkauf.
      Bisher riecht es bei mir noch ganz angenehm, aber Schweineschmalz klingt nicht lecker :D

      Liebste Grüße <33

      Löschen

Ich freue mich sehr, dass ihr es bis hier unten geschafft habt und freue mich über jedes Kommentar.
Denkt bitte daran, dass ihr euch alle nett und zuvorkommend behandelt.
Kommentare, die beleidigend sind oder nicht zum Post passen, werde ich entfernen. Desweiteren gilt dies auch für Kommentare mit der Aufforderung dem Blog zu folgen. Ich suche mir die Blogs, denen ich folge, alleine aus.
Falls ihr Fragen habt, schreibt mir eine Mail an: that.is.the.life94@gmail.com